Sicherheit für Smart Home Geräte

Bild: CC0 / Gerd Altmann

Smart Geräte sind auf dem Vormarsch und finden sich mittlerweile in immer mehr privaten Wohnungen. Das ist sehr bequem, weil man das eigene Zuhause dann auch von der Ferne steuern kann, beinhaltet aber leider auch einige Probleme, denn über das Internet können eventuell auch Dritte auf diese Geräte zugreifen.

Besonders problematisch wird es, wenn neben der Basisstation auch einzelne Geräte eine Verbindung mit dem Internet aufbauen können. Man denke an dieser Stelle nur an den Kühlschrank, der selbst Milch bestellen kann. Das hört sich gut an, bedeutet aber auch, dass der Kühlschrank Netzzugang braucht und damit umgekehrt auch aus dem Internet erreichbar wird. Man muss in solchen Fällen also auch für den Kühlschrank (und alle anderen smarten Geräte) regelmäßig Sicherheitsupdates einspielen um zu verhindern, das Angreifer bekannte Sicherheitslücken ausnutzen und die Geräte zum Kryptomining benutzen oder sie mit Ransom-Ware versehen: Zahl einen entsprechenden Betrag oder wir setzen die Temperatur so hoch, dass ständig die Lebensmittel verderben oder der smarte Lautsprecher keinen Ton mehr von sich gibt.

Weiterlesen …Sicherheit für Smart Home Geräte

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!