Sprachsteuerung All-in-One? Die Voxior Box im Test

voxior box im test

Das Thema Sprachsteuerung im Smart Home wird größer und größer. Und doch gibt es noch keine Plug-and-Play Lösung, um eine Sprachsteuerung für KNX, Loxone und Gira zu ermöglichen. Doch, die gibt es! Und zwar handelt es sich hierbei um eine kleine Box namens Voxior. Wie mit dieser kleinen Box eine Sprachsteuerung verschiedener Smart Homes ermöglicht wird, und was die Box noch so alles kann, das haben wir ausführlich für euch getestet.

Weiterlesen …Sprachsteuerung All-in-One? Die Voxior Box im Test

Das smarte Nachtlicht

das smarte nachtlicht

Wo fängt smart sein an und wo hört es auf? Ein smartes Nachtlicht?! Nicht zuletzt macht es bei mir auch am Bett keinen halt, sondern daran befindet sich nun ein smartes Nachtlicht. Dieses reagiert (zeitlich programmiert) nur nachts auf Bewegung und leuchtet einem den Weg aus dem Zimmer. Dabei ist es nur so schwach, dass es den Schlafpartner nicht stört, wie bspw. eine Nachttischlampe, oder gar der Deckenfluter. Wie das mit ziemlich einfachen Mitteln realisierbar ist, zeige ich in diesem Blogpost.

Weiterlesen …Das smarte Nachtlicht

Die Xiaomi Yeelight Generation 2 im Test

xiaomi yeelight im test

Xiaomi ist auf dem Markt schon längst kein unbekannter Name mehr. Die Xiaomi Yeelight wird von dem chinesische Hersteller hergestellt. Sie stellt nicht nur die bekannten Smartphones her, sondern auch eine inzwischen recht breite Produktpalette an Smart Home Produkten. Hierunter bspw. auch der Xiaomi Vacuum (Staubsaugerroboter). Heute soll es aber um die Yeelight Generation 2 gehen. Ebenfalls möchte ich auf die Verwendung mittels FHEM, sowie Loxone eingehen.

Weiterlesen …Die Xiaomi Yeelight Generation 2 im Test

Mit dem smarten Badezimmer in die Zukunft

smartes badezimmer
Bild: CC0 / Gerd Altmann

GESPONSERTER BEITRAG

Das 21. Jahrhundert hat mit Smart Home nun endlich auch die Bäder erreicht. Smarte Badezimmer bringen die vielseitigen Vorteile bis unter die Dusche. Damit ziehen die Bäder gleich mit Wohnzimmer und Co. Hier gibt es bekanntermaßen schon viele nützliche Features zur Erleichterung des Alltags: Überwachungssensoren messen die Raumtemperatur und senden ein regelmäßiges Update an das Handy. Ein Befehl in der dazugehörigen App reicht dann, um die Zimmertemperatur zur gewünschten Uhrzeit an die Wunschtemperatur anzupassen. Dieselben Prinzipien lassen sich nun auch im Badezimmer wiederfinden. Im Beitrag zeige ich ein paar Neuerungen, die es in sich haben.

Weiterlesen …Mit dem smarten Badezimmer in die Zukunft

Die smarte Schreibtischlampe Xiaomi Mi LED Desk Lamp

Xiaomi Mi LED Desk Lamp

Nach dem Xiaomi Vacuum hält nun auch die Xiaomi LED Desk Lamp Einzug in mein smartes Heim. Doch was ist eigentlich das Besondere an der Lampe, was kann sie und wer braucht sie? Auf diese Fragen möchte ich heute im Blogpost näher eingehen. Ebenso möchte ich zeigen, wie sich die moderne Schreibtischlampe in FHEM integrieren lässt.

Weiterlesen …Die smarte Schreibtischlampe Xiaomi Mi LED Desk Lamp

Anleitung: Loxone HomeKit Integration mit Homebridge simpel erklärt

Loxone Homekit Homebridge Integration

Um Apples HomeKit nutzen zu können, benötigt man kompatible Geräte. Hat man diese nicht, bleibt einem die Steuerung über HomeKit verwehrt. Doch durch die Homebridge, die auf dem Raspberry Pi installiert werden kann, ist es möglich auch nicht zertifizierte Geräte via HomeKit zu steuern. Der Inhalt dieses Blogposts wird sein, Homebridge auf den Raspberry zu installieren, sowie Loxone in HomeKit einzubinden. Ebenso wird es nach der Installation möglich sein, die Konfiguration der Bridge über ein grafisches Interface im Browser zu konfigurieren!

Weiterlesen …Anleitung: Loxone HomeKit Integration mit Homebridge simpel erklärt

Sonoff Tasmota ohne löten – (OTA) over the air

Tasmota flashen over the air ota

Bereits im letzten Beitrag habe ich erklärt, wie diverse Sonoff Geräte mit dem FTDI-Adapter geflasht werden können, soll es in diesem Beitrag darum gehen, wie es auch over the air funktioniert – also kabellos und ohne löten, oder aufschrauben. Natürlich werde ich auch hier wieder alles Schritt-für-Schritt erklären und die benötigte Hardware verlinken.

Weiterlesen …Sonoff Tasmota ohne löten – (OTA) over the air

Sicherheit für Smart Home Geräte

Bild: CC0 / Gerd Altmann

Smart Geräte sind auf dem Vormarsch und finden sich mittlerweile in immer mehr privaten Wohnungen. Das ist sehr bequem, weil man das eigene Zuhause dann auch von der Ferne steuern kann, beinhaltet aber leider auch einige Probleme, denn über das Internet können eventuell auch Dritte auf diese Geräte zugreifen.

Besonders problematisch wird es, wenn neben der Basisstation auch einzelne Geräte eine Verbindung mit dem Internet aufbauen können. Man denke an dieser Stelle nur an den Kühlschrank, der selbst Milch bestellen kann. Das hört sich gut an, bedeutet aber auch, dass der Kühlschrank Netzzugang braucht und damit umgekehrt auch aus dem Internet erreichbar wird. Man muss in solchen Fällen also auch für den Kühlschrank (und alle anderen smarten Geräte) regelmäßig Sicherheitsupdates einspielen um zu verhindern, das Angreifer bekannte Sicherheitslücken ausnutzen und die Geräte zum Kryptomining benutzen oder sie mit Ransom-Ware versehen: Zahl einen entsprechenden Betrag oder wir setzen die Temperatur so hoch, dass ständig die Lebensmittel verderben oder der smarte Lautsprecher keinen Ton mehr von sich gibt.

Weiterlesen …Sicherheit für Smart Home Geräte

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!