Wer ruft an?

wer ruft an
Bild: CC0 / Gerd Altmann

Wer kennt es nicht: Man sitzt gemütlich auf der Couch und das Telefon klingelt. Aber ist es wieder nur ein nerviger Werbeanruf und das Aufstehen lohnt sich sowieso nicht, oder ruft jemand aus der Verwandtschaft an?! Bevor man aufsteht, weiß man zukünftig Bescheid, da mithilfe von Sonos und der FritzBox eine Anruferansage möglich ist. Wie das funktioniert, möchte ich euch nachfolgend Schritt für Schritt erklären.

Weiterlesen …Wer ruft an?

Das smarte Nachtlicht

das smarte nachtlicht

Wo fängt smart sein an und wo hört es auf? Ein smartes Nachtlicht?! Nicht zuletzt macht es bei mir auch am Bett keinen halt, sondern daran befindet sich nun ein smartes Nachtlicht. Dieses reagiert (zeitlich programmiert) nur nachts auf Bewegung und leuchtet einem den Weg aus dem Zimmer. Dabei ist es nur so schwach, dass es den Schlafpartner nicht stört, wie bspw. eine Nachttischlampe, oder gar der Deckenfluter. Wie das mit ziemlich einfachen Mitteln realisierbar ist, zeige ich in diesem Blogpost.

Weiterlesen …Das smarte Nachtlicht

Die Xiaomi Yeelight Generation 2 im Test

xiaomi yeelight im test

Xiaomi ist auf dem Markt schon längst kein unbekannter Name mehr. Die Xiaomi Yeelight wird von dem chinesische Hersteller hergestellt. Sie stellt nicht nur die bekannten Smartphones her, sondern auch eine inzwischen recht breite Produktpalette an Smart Home Produkten. Hierunter bspw. auch der Xiaomi Vacuum (Staubsaugerroboter). Heute soll es aber um die Yeelight Generation 2 gehen. Ebenfalls möchte ich auf die Verwendung mittels FHEM, sowie Loxone eingehen.

Weiterlesen …Die Xiaomi Yeelight Generation 2 im Test

Anleitung: Loxone HomeKit Integration mit Homebridge simpel erklärt

Loxone Homekit Homebridge Integration

Um Apples HomeKit nutzen zu können, benötigt man kompatible Geräte. Hat man diese nicht, bleibt einem die Steuerung über HomeKit verwehrt. Doch durch die Homebridge, die auf dem Raspberry Pi installiert werden kann, ist es möglich auch nicht zertifizierte Geräte via HomeKit zu steuern. Der Inhalt dieses Blogposts wird sein, Homebridge auf den Raspberry zu installieren, sowie Loxone in HomeKit einzubinden. Ebenso wird es nach der Installation möglich sein, die Konfiguration der Bridge über ein grafisches Interface im Browser zu konfigurieren!

Weiterlesen …Anleitung: Loxone HomeKit Integration mit Homebridge simpel erklärt

RaspberryMatic Update mit einem Klick

Raspberrymatic update

RaspberryMatic: Bereits im vergangenen Beitrag “Raspberry Pi Homematic Funkmodul installieren” habe ich erklärt, wie die Installation des Funkmodul funktioniert. Das Funkmodul lässt sich nicht nur per FHEM bedienen, sondern auch über die eigenes entwickelte Software namens RaspberryMatic. Diese Software hatte allerdings bislang das Problem, dass ein Update sehr aufwendig und kompliziert war. Doch dies hat sich nun dank einer modifizierten Software gänzlich verändert. Wie auch du dein RaspberryMatic mit einem Klick updaten kannst, möchte ich im folgenden Blogpost beschreiben.

Weiterlesen …RaspberryMatic Update mit einem Klick

HowTo: Mit Plex einfach zur eigenen Medienzentrale

Plex eigene Medienzentrale

Bei Plex handelt es sich um einen intelligenten Medienserver, der die eigene Mediensammlung im Netzwerk verteilt. Durch Rasplex, dass auf einem Raspberry Pi lauffähig ist, wird es zu einer alternativen Set-Top-Box. Spannend wird Plex, da es nicht nur mit einem Raspberry Pi, sondern mit nahezu jedem Endgerät nutzbar ist. So ist es ebenfalls möglich, unterwegs auf die heimische Mediensammlung zuzugreifen und auf das mobile Geräte zu streamen. Da auch eine Medienzentrale in meinen Augen zu einem Smart Home gehört, möchte ich nachfolgend die Installation und Verwendung von Plex erläutern.

Weiterlesen …HowTo: Mit Plex einfach zur eigenen Medienzentrale

Automatisches Backup des Loxone Miniservers

Bild: CC0 / Gerd Altmann

Nachdem meine Loxberry-Installation (für Loxone) nun schon einige Monate mit diversen Plugins wie bspw. Fritz.Lox, Sonos und Text2Sip so vor sich hin läuft, möchte ich heute an dieser Stelle erklären wie man ein automatisches Backup des Miniservers erstellen lassen kann. Loxone bietet solch eine Möglichkeit bislang nicht an, dafür kann dies mit Loxberry auf einem Raspberry Pi schnell (und vor allen Dingen automatisch) erledigt werden.

Ebenso ist auch erst kürzlich die Version 1.0 erschienen. Aus diesem Grund wurde auch der komplette Beitrag “Howto: Loxberry Installation & Inbetriebnahme” überarbeitet.

Weiterlesen …Automatisches Backup des Loxone Miniservers

Loxone per Node-Red steuern

Loxone Node-Red steuern

Bereits in diesem Blogpost habe ich erklärt, wie die Installation von Node-Red auf einem Raspberry Pi ziemlich einfach machbar ist. Da man mit einer Grundinstallation allerdings nicht viel anfangen kann, möchte ich in diesem Blogpost nun erklären, wie das Loxone Smart Home per Node-Red gesteuert werden kann. Dadurch ergeben sich natürlich auch diverse Vorteile. Bspw. ist es dadurch möglich, Alexa (Affiliate Link) sehr einfach einzubinden. Natürlich funktioniert auch die hier beschriebene Variante mit der HABridge, allerdings fühlt es sich für mich per Node-Red noch etwas einfacher an. Weitere Vorteile für die Nutzung von Node-Red sind die vielen verschiedenen Nodes. So können auch Geräte untereinander kommunizieren,  bei denen das eigentlich gar nicht angedacht ist. Dadurch ergeben sich im Smart Home schier unbegrenzte Möglichkeiten.

Weiterlesen …Loxone per Node-Red steuern

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!