ANZEIGE

Tasmota Firmware mit Loxone verwenden

Tasmota Firmware mit Loxone verwenden

Die Tasmota Firmware ist derweil hinreichend bekannt und extrem beliebt, da diese bei vielen Geräten die Cloud-Lösung vieler Anbieter erspart. Die Tasmota Firmware ist bestens geeignet um Geräte wie die Sonoff Geräte problemlos in die Hausautomatisierung einzubauen – und zwar Cloud-free. Wie diese in Loxone zu integrieren sind, erfährst du hier.

Beachte bitte an dieser Stelle, dass es sich um Beispiele zur Steuerung handelt. Es gibt vermutlich auch andere Möglichkeiten die Geräte anzusteuern, doch mit meinen hier beschriebenen Methoden hat es am besten mit der Tasmota Firmware geklappt.

Die Einbindung in das Loxone Smart Home gestaltet sich ziemlich einfach, da Loxone u.a. eine Ansteuerung via HTTP ermöglicht. So können die Geräte, wie der Sonoff Basic schnell und einfach angesteuert werden. Natürlich auch alle anderen Geräte die sich mit der Tasmota Firmware flashen lassen.

loxone smart home - die basics
Loxone Smart Home - Die Basics
Erlerne im Handumdrehen die Basics von Loxone.

Anzeige

Erlerne im Handumdrehen die Basics von Loxone.

Anzeige

Weniger anzeigen

Vorbereitungen für die Tasmota Integration

Mit dem virtuellen HTTP Ausgang in Loxone ist die Einbindung super simpel. Dazu musst du vorab die IP Adresse ermitteln, die dein Sonoff Gerät von deinem Router erhalten hat. Das kannst du bei einer FritzBox ganz einfach herausfinden, über die Adresse fritz.box.

Sonoff RF Wi-Fi Kabelloser Intelligenter Schalter mit...
Anzeige

Wichtig ist auch, dass die Sonoff Geräte ab sofort eine dauerhaft fest zugewiesene IP Adresse erhalten! Denn ändert sich diese, funktioniert die Konfiguration in Loxone auch nicht mehr.

Dies kannst du einfach einstellen, indem du unter Heimnetz -> Netzwerk das entsprechende Gerät auswählst und rechts auf das Stift-Symbol klickst. Dort einfach Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen anhaken – schon fertig. Nun merke dir die IP Adresse deines Sonoff Gerätes.

fritzbox ip ermitteln

Loxone Konfiguration

Kommen wir nun zur eigentlichen Einstellung in Loxone. Wie bereits erwähnt, wird ein virtueller Ausgang angelegt. In diesen wird nun die IP Adresse des Sonoff Gerätes eingetragen.

loxone virtueller ausgang anlegen
Virtueller Ausgang anlegen
sonoff s20 virtueller ausgang
Virtueller Ausgang IP Adresse einfügen

Danach wird ein Virtueller Ausgang Befehl angelegt, welcher das Sonoff Gerät schlussendlich steuert. In diesem Beispiel wird der Befehl für das Ein- und Ausschalten gezeigt.

Smart Steckdose, Sonoff S20 WIFI WLAN Intelligente Alexa...
Anzeige

sonoff s20 virtueller ausgang befehl tasmota loxone
Befehl bei EIN/cm?cmnd=Power%20On

Befehl bei AUS/cm?cmnd=Power%20Off

Hier kann nun jeder Befehl integriert werden, der zur Steuerung der Sonoff Komponente verfügbar ist. Eine vollständige Liste dazu gibt es direkt auf GitHub.

loxone smart home - die basics
Loxone Smart Home - Die Basics
Erlerne im Handumdrehen die Basics von Loxone.

Anzeige

Erlerne im Handumdrehen die Basics von Loxone.

Anzeige

Weniger anzeigen

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019 um 08:14 Uhr | Werbung | Bilder: Amazon Product Advertising API

Damit bist du nun in der Lage, deine Sonoff Geräte bzw. alle Gerät, die mit der Tasmota Firmware geflasht werden können, direkt in Loxone steuern zu können. Die Steuerung funktioniert ohne große Latenzzeiten sehr zügig, auch nach einem mehrwöchigen Test. Daher ist die Einbindung, so wie sie hier beschrieben ist sehr zu empfehlen.

Wie die Installation der Tasmota Firmware funktioniert, haben wir bereits in diesem Blogpost beschrieben.

Tasmota Firmware mit Loxone verwenden
5 ✭ (100%) 3 vote[s]

3 Gedanken zu “Tasmota Firmware mit Loxone verwenden”

3 Kommentare

  1. Hello,
    thank u a lot for the explanation.
    if i change the state by clicking manually on the switch to turn it on or off
    will the state of the switch change on the mobile app too ??
    will loxone know that i changed the state manually ??
    thank u

    • Hello zakaria,

      the variant shown here only works in one direction. So you can only control with Loxone, a bidirectional control like shown here doesn’t work.

      All the best
      Michael

  2. Hi Michael,

    wieder ein Klasse Tutorial!
    Eine Frage zum Thema Sensoren und Sonoff:
    Weißt ob es eine Möglichkeit gibt die Luftfeuchtigkeits-
    und Temperaturwerte von einem entsprechenden Sonoff
    Gerät mit Sensor über Loxone/FHEM auszulesen?

    Danke Dir!

    Gruß,

    Claus

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!