Xiaomi Vacuum in 5 Minuten auf Deutsch umstellen

Xiaomi Vacuum in 5 Minuten auf Deutsch umstellen

Bekanntlich stammt der Xiaomi Vacuum aus China. Entsprechend werden die Sprachansagen auf Chinesisch oder Englisch ausgegeben. Wer mit beiden Sprachen nicht viel anfangen kann bzw. sich wünscht, dass der Roboter auch Deutsch spricht, ist hier genau richtig. Es bedarf nur wenige Klicks.

Was brauche ich dafür?

Die Anforderungen für das Umstellen auf Deutsch sind recht gering. Es gibt bereits verschiedenste Anleitungen im Netz. Mit der nachfolgenden habe ich es bei meinem Roboter selbst schnell und einfach installieren können.

Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu,...
Anzeige

Es wird lediglich etwas Software benötigt. Und zwar Mirobo.
Henning von kaeni.de hat sich viel Mühe gemacht und ein vollständiges, deutsches Sprachpaket bereit gestellt, welches sämtliche Sprachansagen des Roboters auf beinhaltet. Und das sogar in 3 verschiedenen Stimmen! Einer männlichen, sowie zwei weiblichen Stimmen.

Der Download für das Paket ist hier zu finden: Mirobo v1.1.0 inkl. Sprachpakete (1293 Downloads)

Die Installation

Das heruntergeladene Archiv muss zunächst entpackt werden. Entpackt sind dann die folgenden Dateien im Ordner zu finden.

mirobo inhalt
Inhalt des Downloads

Wichtig ist, dass die Datei win-mirobo.ini angepasst werden muss.

Hier muss die IP Adresse des Xiaomi Vacuum sowie der Token hinterlegt werden. Wie der Token ausgelesen werden kann, habe ich bereits anhand des Beispiels der Xiaomi Desk Lamp erklärt. Der Token und die IP Adresse werden zwingend benötigt. Die Datei kann einfach mit dem Windows Editor bearbeitet werden und wird entsprechend deinen Daten angepasst.

xiaomi vacuum ip token
win-mirobo.ini

Nach der Anpassung der Datei (nicht vergessen zu speichern) wird dann die win-mirobo.bat Datei gestartet. Nach dem Start sollte es nun folgendermaßen aussehen.

Etwaige Firewallmeldungen müssen freigegeben werden, da das Tool sonst nicht funktioniert.

win-mirobo selection

Da nun die Sprache angepasst werden soll, wird Nummer 2 ausgewählt und mit Enter bestätigt.

Danach hat man nun die Qual der Wahl, welche Stimme nun verwendet werden soll. Auch hier erfolgt die Auswahl mit Eingabe der entsprechenden Zahl und der Bestätigung mit Enter.

win-mirobo selection voice

Danach wird der Vorgang automatisch gestartet. Den Vorgang bitte nicht unterbrechen, dieser kann bis zu 3 Minuten dauern.

Das Programm durchläuft die folgenden Schritte:
1. Normalizing files, 2. Creating voice package, 3. Encrypting voice package, 4. Sending voice package, 5. Installing voice package

Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu,...
Anzeige

Los, sprich Deutsch!

Nach dem Flashvorgang ist es lediglich notwendig, dass die Sprache des Xiaomi auf Englisch steht. Englisch wird mit der soeben geflashten Sprache ersetzt.

Angebot
Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu,...
269 Bewertungen
Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu,...
  • Funktionen: Saugen, Kehren
  • 1800Pa Saugleistung, WLAN, Steuerung per 'Mi Home' App
  • Intelligente Routenplanung, Überwindung von bis zu 1.5cm hohen Hindernissen, Absturzsensoren

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 01:06 Uhr | Werbung | Bilder: Amazon Product Advertising API

Ob nun alles wirklich funktioniert hat, kannst du testen, indem du deinen Roboter einfach mal los schickst. Sämtliche Ansagen sollte er (oder sie) nun in Deutsch ausgeben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern um eine Bewertung abzugeben!

Durchschnittsbewertung 5 / 5. Bewertungen: 4

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

18 Gedanken zu “Xiaomi Vacuum in 5 Minuten auf Deutsch umstellen”

18 Kommentare

  1. Schöner Artikel, Michael! Der Erweiterung des Xiaomi Mi Vacuum Robot werde ich zeitnah ebenfalls eine Überarbeitung gönnen. Viel Erfolg allen LeserInnen beim Installieren und viel Spaß mit den Sprachpaketen. Ob nun mit Vicki, Marlene oder Hans, darf jeder selber entscheiden. Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor Vicki.

    • Hallo Niels,

      ja – schwierig. Bei welchem Schritt tritt der Fehler bei dir denn genau auf?

      Viele Grüße
      Michael

  2. Beim Einspielen der Sprachdatei “3” steht:

    Warning : rename(.\voicepacks\vicki – weiblich………\mirobo.php on line 396
    und
    Warning: md5_file(.\voicepacks\vicki……….\mirobi.php on line 399

    Danke für deine Hilfe! 🙂

    • Hallo Niels,

      derzeit macht das Programm bei mir die selben Probleme. Sobald es eine Aktualisierung gibt, erfährst du es hier.

      Viele Grüße
      Michael

  3. Hallo Niels und Michael,

    ich schaue mir am Sonntag den Fehler mal an. Versprechen kann ich jedoch nichts. Bislang liefen meine Sprachpakete zusammen mit Mirobo immer problemlos. Könntet ihr mir eure Firmware-Versionen noch einmal mitteilen?

    Beste Grüße und einen guten Start ins Wochenende, Henning

  4. Moin Henning,

    die Firmwareversion ist 3.3.9_003452.

    danke dir, das wünsche ich euch auch! 🙂

    Liebe grüße Niels

  5. Moin Niels, ich muss es leider auf morgen verschieben. Mein Privatleben hat mich wieder einmal erfolgreich eingeholt. Ich hoffe, ihr könnt euch bis dahin gedulden. LG

  6. In Ergänzung zum vorherigen Beitrag sollten folgende Punkte abgearbeitet bzw. kontrolliert werden:

    1. Befinden sich sowohl der Roboter als auch der PC/Laptop in ein und demselben Netzwerk (Gastnetz usw.)
    2. Wird die Firewall-Meldung mit Bitte um Freigabe angezeigt?
    3. Habt ihr die Firewall-Freigabe auch für das öffentliche Netzwerk gewährt?
    4. Befinden sich die Sprachpakete im entsprechenden Unterordner voicepacks (hans_de, marlene_de, vicki_de)?
    5. Habt ihr eine bereits vorhande .pkg aus diesen insgesamt drei Sprachpaketordnern gelöscht, sodass lediglich die .wav-Dateien enthalten sind?
    6. Sind in der aktuellen Version 75 .wav-Dateien in jedem Sprachpaket-Ordner enthalten?

    • Hallo Henning,

      ich habe es alles nochmal mit dem Paket getestet und es funktionierte wieder einwandfrei. Woran es schlussendlich lag, weiß ich leider nicht – aber das Paket habe ich aktualisiert in dem Beitrag oben verlinkt.
      Danke dir nochmals für das Testen und die Unterstützung!

      Viele Grüße
      Michael

  7. Hallo, ich habe das gleiche Problem wie mein Vorgänger. Ich habe bereits das Paket neu runtergeladen um die aktuelle Version sicherstellen zu können. Alles klappt bis zum letzten Schritt der Installation gut aber bei der Installation kommt dann die Fehler Meldung dass etwas falsch ging.
    Deine Schritte 5+6 zur Problembehebung versteh ich allerdings nicht. Kannst du da nochmal bitte genauer drauf eingehen.
    Ich habe das erste vacuum Modell und habe es auch auf die aktuelle Firmware upgedatet.

    • Hallo Peter, hilf mir doch mal auf die Sprünge mit ein paar Daten zu deinem Roboter, deinem Sprachpaket etc. Manchmal reicht es schon, den Roboter einfach mal aus- und wieder einzuschalten.

  8. Hallo Henning, danke für die schnelle Rückmeldung.
    Einen Neustart habe ich gerade ausprobiert, das Problem besteht jedoch noch.

    Roboter:Xiaomi SDJQR01RR
    Firmware:3.3.9_003468 (laut MI app die aktuelle)

    Sprachpaket: Mirobo v1.1.0 inkl. Sprachpakete

    Ich habe den Token, die IP Adresse in die Konfigurationsdatei eingefügt und dann das Programm gestartet. Dort habe ich flash voice package gewählt und dann einen Sprachtyp gewählt. Das Programm läuft durch,Schritt 1-4 wird auf OK gesetzt. Dann aber Schritt 5 Installing voice package,dort steht in rot “something goes wrong”

  9. Hallo Peter, gerne. Ich denke mal darüber nach. Manchmal gab es bei mir auch solche Fälle, in denen der Roboter nicht wollte. Ich habe in diesen das Sprachpaket noch einmal herunter geladen und einen anderen PC verwendet. Dass sich beide Geräte in ein und demselben WLAN befinden, ist ja bereits gegeben. Vielleicht fällt mir noch etwas ein.

  10. Nachtrag: Ich würde dir empfehlen, folgendes noch einmal zu probieren:

    1. miRobo-Tool noch einmal herunterladen ohne Sprachpakete
    2. passendes Sprachpaket herunter laden und in den entsprechenden Ordner legen
    3. Ordnernamen anpassen zu alexa oder marlene
    4. miRobo-Tool starten und Daumen drücken

    Ich hatte mit dem miRobo-Tool zwischendurch auch so manches Kämpfchen. Wirklich reproduzieren ließen sich die Fehler nicht.

  11. Versuche es mal mit der Version exkl. Sprachpaket, welche du in meinem Artikel zu dem Thema findest.

  12. Hallo Henning,

    ich habe jetzt von der kaeni Seite ein anderes mrbobo Paket herruntergeladen.V5 meine ich.
    Damit hat es auf Anhieb geklappt.

    Vielleicht hilft das auch bei anderen.Ich danke dir vielmals!!

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
WhatsApp Schicke uns eine WhatsApp!