RaspberryMatic Update mit einem Klick

Raspberrymatic update

RaspberryMatic: Bereits im vergangenen Beitrag “Raspberry Pi Homematic Funkmodul installieren” habe ich erklärt, wie die Installation des Funkmodul funktioniert. Das Funkmodul lässt sich nicht nur per FHEM bedienen, sondern auch über die eigenes entwickelte Software namens RaspberryMatic. Diese Software hatte allerdings bislang das Problem, dass ein Update sehr aufwendig und kompliziert war. Doch dies hat sich nun dank einer modifizierten Software gänzlich verändert. Wie auch du dein RaspberryMatic mit einem Klick updaten kannst, möchte ich im folgenden Blogpost beschreiben.

Mit dem Addon RMUpdate ist es ab sofort möglich, das Update mit einem Klick des RaspberryMatic durchzuführen. Da die fehlende Update-Funktion für viele ein Kriterium war, einen Bogen um RaspberryMatic zu machen, macht es nun aufgrund der vielen Vorteile umso mehr Sinn nun ggf. umzusteigen.

Letzte Aktualisierung am 18.08.2018 um 07:43 Uhr | Affiliate Links | Bilder: Amazon Product Advertising API

Installation RaspberryMatic

Sollte schon ein RaspberryMatic (ohne Update-Funktion) bei dir in Betrieb sein, erstelle vorab ein Backup, um den Verlust deiner Konfiguration zu vermeiden. Dieses erstellst du unter Startseite -> Einstellungen -> Sicherheit -> Backup-Verwaltung -> Backup erstellen. Das wird nun einige Minuten dauern, übe dich also in Geduld und warte, bis das Backup heruntergeladen wird.

Trotz des Backups empfiehlt es sich, eine seperate Speicherkarte zu verwenden (falls etwas schief geht). Den Download des Addon gibt es am Ende der folgenden Seite: https://github.com/j-a-n/raspberrymatic-addon-rmupdate

Bevor das Image von RaspberryMatic mittels Etcher.io auf die microSD-Karte überspielt wird, sollte diese vollständig formatiert werden. Dazu nutze ich den SD Card Formatter. Für den Raspberry Pi 3 muss die Image Datei mit der Endung rpi3 verwendet werden.

Nachdem die Image-Datei nun auf die Speicherkarte kopiert wurde, wird der Raspberry Pi mit dieser wieder in Betrieb genommen.

Backup zurückspielen

Im neu aufgespielten System wird nun unter Startseite -> Einstellung -> Systemsteuerung -> Sicherheit -> Backup Verwaltung das zuvor erstellte Backup ausgewählt und anschließend mit einem Klick auf Backup einspielen übertragen. Auch an dieser Stelle ist nun etwas Geduld notwendig.

Nach dem erfolgreichen Rückspielen, muss nun noch das bereits zu Anfang erwähnt Addon RM-Update installiert werden. Der Download ist an dieser Stelle zu finden: https://github.com/j-a-n/raspberrymatic-addon-rmupdate

Dieses wird nun unter Startseite -> Systemsteuerung -> Zusatzsoftware hochgeladen und installiert.

Update

Nun sollte es unter Startseite -> Einstellungen -> Systemsteuerung den Punkt System-Update geben, womit nun ein Update mit lediglich einem Klick erfolgen kann. So hast du nun ab sofort die Möglichkeit mit wenig Aufwand auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Alle weiteren Infos zu RaspberryMatic findest du auf Github: https://github.com/j-a-n/RaspberryMatic#raspberrymatic

Viel Spaß beim Nachbauen.

RaspberryMatic Update mit einem Klick
5 ✭ (100%) 3 votes

Das könnte dich auch interessieren:
Philips Hue in Loxone integrieren Nicht nur via FHEM lassen sich Geräte in Loxone integrieren, auch Philips Hue bietet eine direkte Integrationsmöglichkeit. Wie das geht, beschreibe ich im nachfolgenden Blogeintrag. Hue-Bridge vorbereiten Ganz zu Anfang muss erst die eigene IP-Adre...
Howto: ioBroker auf Raspberry Pi installieren Im vorherigen Blogpost habe ich bereits erläutert, wieso ioBroker so viel Potential hat. Da ich für den Raspberry Pi nachwievor Feuer und Flamme bin, möchte ich heute mit diesem Blogpost eine kurze Anleitung geben, wie die Installation und der erste ...
HowTo: Mit Plex einfach zur eigenen Medienzentrale Bei Plex handelt es sich um einen intelligenten Medienserver, der die eigene Mediensammlung im Netzwerk verteilt. Durch Rasplex, dass auf einem Raspberry Pi lauffähig ist, wird es zu einer alternativen Set-Top-Box. Spannend wird Plex, da es nicht nur...
Anleitung: Loxone HomeKit Integration mit Homebridge simpel ... Um Apples HomeKit nutzen zu können, benötigt man kompatible Geräte. Hat man diese nicht, bleibt einem die Steuerung über HomeKit verwehrt. Doch durch die Homebridge, die auf dem Raspberry Pi installiert werden kann, ist es möglich auch nicht zertifiz...
Howto: Smart Home Türklingel für Anfänger So allmählich habe ich fast alles steuerbar gemacht, was ich derzeit besitze. Egal ob es die Waschmaschine, der Trockner oder schlicht und einfach die Beleuchtung ist. An diesem Punkt angekommen, fragte ich mich nun, was noch alles machbar ist. Hi...

Schreibe einen Kommentar

Philips Hue Kit bei MediaMarkt
für nur 32 Euro!*
Hue Lampe + Dimmer
Kein Interesse am Deal

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!